Petition „Flexible Ladenöffnungszeiten in München“ gestartet

Werbung

Mit einer Petition, die an Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) adressiert ist, sollen die Ladenöffnungszeiten endlich liberalisiert werden. In Bayern gibt es eine der weltweit strengsten Regelungen – ab 20 Uhr geht nichts mehr. Es bleibt nur der Tankstellenshop mit den überteuerten Preisen, in dem man inzwischen gnädigerweise sogar dann wieder einkaufen darf, wenn man nicht per Auto anrollt und beweisen kann, dass man auf einer Fernreise ist.

Da die Ladenöffnungszeiten Ländersache sind, ergibt eine Petition für München auf den ersten Blick keinen großen Sinn. Allerdings kann es nicht schaden, wenn Bewegung in die Sache kommt und Dieter Reiter dazu animiert wird, sich für eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten einzusetzen. Ein geändertes Gesetz würde dann aber für ganz Bayern gelten.

Zur Petition „Flexible Ladenöffnungszeiten in München“